Über uns

Der Verein «Globale Friedensinitiative Schweiz»* bezweckt die Förderung des Weltfriedens durch die Anwendung der auf dem Bewusstsein basierenden Friedenstechnologien, die von Maharishi Mahesh Yogi begründet wurden und aus der uralten vedischen Tradition Indiens stammen.

Entsprechend trägt der Verein zur Aufrechterhaltung der Tradition der vedischen Rezitationen bei, die von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt ist.

Gemäss diesem Zweck fördert der Verein insbesondere die Ausbildung und den Unterhalt vedischer Pandits in Indien, welche als Experten die in der vedischen Literatur vorgeschriebenen Friedenstechnologien, einschliesslich die Transzendentale Meditation und ihre Fortgeschrittenentechniken, in grossen Gruppen anwenden.

Im gleichen Sinne kann der Verein auch entsprechende Friedensgruppen in der Schweiz und in anderen Ländern unterstützen.

Der Verein ist ausschliesslich gemeinnützig. Er verfolgt keine kommerziellen Zwecke und strebt keinen Gewinn an.

* «Initiative mondiale de Paix – Suisse» (französisch), «Iniziativa Mondiale di Pace – Svizzera» (italienisch), «Iniziativa Mundiala da Pasch – Svizra» (rumantsch) und «Global Peace Initiative Switzerland» (englisch).

Comments are closed.